Banner_FB_2.indd

Über mich

Formelle Version:

  • Achtsamkeitslehrerin (bei Tara Brach & Jack Kornfield, Kalifornien, USA & Online Ausbildung)
  • 12-jährige Meditationserfahrung & Stille-Retreats u. a. bei: Thich Nath Than, Fred van Allmen, Tsokney Rinpoche, Thomas Hübl
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Kunsttherapeutin (Apakt Hamburg)
  • Grafikdesignerin (Studium Kommunikationsdesign, Essen)
  • Freischaffende Künstlerin (Studium Hochschule für Angewandte Kunst, Wien)

Informelle Version:

Seit jeher liebe ich es, zu meditieren, nach innen zu gehen und in der Stille zu sein. Eine Auszeit auf Hawaii hat mich in Kontakt mit der Achtsamkeitspraxis gebracht. Ich hatte dort ein Neun-Tage-Schweige-Seminar gebucht, und seitdem praktiziere ich. Aber nicht nur dieses Meditationsseminar hat einen Transformationsprozess in mir ausgelöst – sondern einfach das Unterwegssein und Reisen. Nach Lust und Laune den Tag zu verbringen, stundenlang im Meer zu schnorcheln, mit frei lebenden Delfinen zu schwimmen, das wurde mir wichtig.

Erst während dieser Auszeit habe ich realisiert, wie gestresst ich war, dass ich nur noch funktionierte und die Kreativität und das, was mich wirklich ausmacht, gänzlich auf der Strecke blieben. Seit dieser Zeit achte ich sehr auf meine Ressourcen und Bedürfnisse und gönne mir achtsame Pausen und kleinere und größere Auszeiten.

Das Schöne an der Achtsamkeitsmeditation ist, dass sie zum Kern führt, zu dem, was jeden einzigartig macht – zur eigenen Essenz. Ich möchte Menschen dazu inspirieren, zu erkennen, dass Leben mehr sein kann als noch eine weitere Runde im Hamsterrad zu drehen.

Die Achtsamkeitspraxis verspricht Freiheit – die Freiheit zu entscheiden. Ein klarer Geist ist geschult, eine breite Perspektive einzunehmen und mehr Möglichkeiten wahrzunehmen. 

 

Testimonials

„Frau Gassner ist eine ausgezeichnete Trainerin. Sie holt einen genau da ab, wo man gerade steht und schöpft aus einem riesigen Repertoire an Übungen, um ganz individuell auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen einzugehen. Man merkt, dass Sie selbst mit voller Hingabe und Begeisterung das Achstsamkeitstraining praktiziert, was Sie zu einer äußerst professionellen als auch authentischen Trainerin macht.“
(Mag. Veronika Wieser, Kunsttherapeutin & Psychologin)

„Mir hat der Kurs bei Annette sehr gut getan. Es war eine so schöne und entspannte Athmosphäre und gleichzeitig konnte ich so viele alltagspraktische Tipps und konkrete Hilfestellungen mitnehmen, dass ich davon sicher noch lange profitiere.“ (Nataly S.)

Instagram

Hier kannst du mir auf Instagram folgen.

https://www.instagram.com/annette_gassner_coaching/